ALLEBezirke

Was ist eigentlich eine SMART-Wohnung?

SMART-Wohnungen sind Wohnungen, die alltagstaugliches, kompaktes und kostengünstiges Wohnen ermöglichen. Die Bandbreite reicht von 1 bis 5 Zimmer Wohnungen, mit bis zu maximal 100 m2.

Die Gesellschaft und ihre Wohnbedürfnisse ändern sich. Darauf reagiert die Stadt Wien mit einem sich verändernden geförderten Wohnungsangebot. Derzeit werden mindestens ein Drittel aller geförderten Wohneinheiten als SMART-Wohnungen errichtet.
Dank der gut durchdachten Grundrissplanung kann jeder Quadratmeter optimal genutzt werden. SMART-Wohnungen können vollständig mit Standardmöbeln eingerichtet werden. Die Mieten sind preislich mit jenen für Gemeindewohnungen vergleichbar. Weitere Informationen findest du beim Wohnservice Wien.


Du möchtest mehr dazu wissen? 
Wir beraten dich gerne persönlich in deinem nächstgelegenen GB*Stadtteilbüro.

Themen: Aufwertung und Sanierung | Miet- und Wohnrechtsberatung

Beantwortet am: 5. November 2019